Diese drei Eskalationsstufen sollten Sie kennen

von

Schwelende, kalte und ungeklärte Konflikte führen zu einem massiven Vertrauensverlust, dessen „Kosten“ für die Unternehmenskultur meist völlig unterschätzt werden. In der Praxis sind vor allem die ersten drei Eskalationsstufen wichtig. Diese werden von vielen gar nicht als Eskalation erkannt, denn das ist in vielen Unternehmen „der normale Umgang“. Nur wenn ein Bewusstsein dafür entsteht, dass diese sehr frühen Eskalationsstufen schon der Teil der Abwärtsspirale sein können – nicht müssen! – kann man etwas dagegen tun.

portrait markus 23_webEin Artikel von Markus Fischer, Dipl. Volkswirt, Berater bei Kultur-wandeln.de. Wenn Sie mich direkt erreichen möchten: Email an fischer@kultur-wandeln.de oder rufen Sie mich an: +49 (0)157 75 22 88 23.

Anspruchsvoll und anregend - der Kultur wandeln Newsletter

Anrede (Frau/Herr)

Name

E-Mailadresse

1600 Abonnenten - kein Spam - Datenschutz sicher!

Diese Seite nutzt Cookies für die komfortable Nutzung. Durch die Nutzung / Navigation stimmen sie der Verwendung zu. Weitere informationen

Die Cookie Einstellungen dieser Webseite sind auf "Cookies erlauben" eingestellt um Ihnen die Nutzung dieser Seite zu erleichtern. Wenn Sie diese Seite nutzen und die Cookies Einstellung beibehalten oder auf "Annehmen" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen